Bewegung ist für eine ganzheitliche Entwicklung von Kindern eine unverzichtbare Voraussetzung. Sport spielt daher an unserer Schule eine große Rolle. Die Schule verfügt über beste

Voraussetzungen für den Sportunterricht: eine eigene Turnhalle befindet sich direkt an der Schule, Schwimmbad und Sportplatz sind fußläufig erreichbar.

Auch im Unterrichtsalltag legen wir viel Wert auf ausreichende Bewegung. Der große Schulhof bietet dazu viele Möglichkeiten, darüberhinaus können sich die Kinder anregendes Pausenspielzeug ausleihen.

In der Vergangenheit haben wir erfolgreich an verschiedenen Wettkämpfen und sportlichen Veranstaltungen teilgenommen.

In jedem Jahr findet im Sommer ein Sportfest auf dem Sportplatz statt. Wir fördern die Kinder dabei das Sportabzeichen abzulegen.

 

Unser Ziel ist, dass unsere Schüler und Schülerinnen sichere Schwimmer werden.

Daher bieten  wir den Bereich Schwimmen von April bis November (Öffnungszeit des Bödefelder Schwimmbades) in allen Jahrgangsstufen an. Dabei können die Jugendschwimmabzeichen Bronze und Silber sowie das Seepferdchen erworben werden. Wir empfehlen zu Beginn des 1. Schuljahres  die Teilnahme an einem Schwimmkurs. Diese werden im örtlichen Schwimmbad angeboten und werden bei Bedarf mit Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket unterstützt. Bitte fragen Sie uns danach. Um unsere Kinder zu sicheren Schwimmern und Schwimmerinnen zu machen, liegt uns der Erhalt des Bödefelder Schwimmbades am Herzen. Weite Anfahrten und beschränkte Schwimmzeiten wären ein großes Hindernis. Bitte unterstützen Sie das örtliche Schwimmbad daher auch durch Ihren Besuch.

In der 1. und 2. Klasse bieten wir seit einigen Jahren in Kooperation mit dem Landessportbund Nordrhein-Westfalen eine Schulsportgemeinschaft zur Talentsichtung, genannt "Tina-Turnen", unter der Leitung von Bettina Hoffmann an. Hier haben die Kinder Gelegenheit sich neben dem normalen Sportunterricht zu erproben. Das "Tina-Turnen" ist Schnittstelle zwischen Schule und Verein.

Auszeichnung für DSV-Kooperation "Schule und Verein"

Wir freuen uns über diese Auszeichnung und bedanken uns sehr herzlich bei Bettina Hoffmann.